Beziehungsstatus

Gary Oldmans vierte Scheidung ist durch

Gary Oldman ist ein Hollywood-Star, wie er im Klischee-Büchlein steht: Mit 57 wurde er am Dienstag zum vierten Mal geschieden. Sängerin Alexandra Edenborough, mit der er sechs Jahre verheiratet war, erhält 3,3 Millionen Dollar und verschiedene grössere Besitztümer.

Oldman muss deswegen nicht am Hungertuch nagen: Ihm bleiben unter anderem zwei Villen und mehrere Fahrzeuge, wie pagesix.com vermeldet. Das Paar hatte an Silvester 2008 geheiratet und sich letzten Sommer getrennt. Anfang Jahr reichte Edenborough die Scheidung ein.

Gary Oldman war mit den Schauspielerinnen Uma Thurman und Leslie Manville verheiratet. Von seiner dritten Frau, dem früheren Model Donya Fiorentino, wurde er 2001 geschieden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1