Oldman nahm im Interview mit der US-Ausgabe des "Playboy" insbesondere Kollegen wie Mel Gibson oder Alec Baldwin in Schutz. Der eine war wegen antisemitischen, der andere wegen schwulenfeindlichen Äusserungen in die Kritik geraten.