Scarlett Johansson

Ganz schön sexy, Scarlett Johansson!

Gerade noch zum Mauerblümchen degradiert, zeigt uns Scarlett Johansson eindrucksvoll, dass sie auch ganz anders kann. Lasziv räkelt sie sich für das spanische Modelabel Mango auf Samtpolstern.

Bei der Premierenfeier zu ihrem Broadway-Debüt erschien Scarlett Johansson vor Kurzem noch in einem Kleid wie aus Omas Mottenkiste. Doch nun erlebt die Schauspielerin eine modische Wiederauferstehung vom Mauerblümchen zum Männertraum: In ihrer Heimatstadt New York stand sie für die Frühjahrs-/Sommer-Kampagne des spanischen Modeunternehmens Mango vor der Kamera. Und mitten im tiefsten Winter zeigte sich die 25-Jährige von ihrer verruchten, heissen Seite: In mädchenhaften Sommerkleidern räkelt sich der Filmstar lasziv auf dunkelgrünen Samtpolstern.Fans der blonden Aktrice können sich im Close-up an den fruchtigen Lippen und eleganten Kurven sattsehen.

Bereits zum wiederholten Male modelte Scarlett Johansson für das junge Label, bei dem sie vor einem Jahr Hollywoodstar Penélope Cruz ablöste.

Johansson wurd mit «Lost in Translation» und «Girl with a Pearl Earring». Später wurde sie Woody Allens Muse und feierte mit «Matchpoint» und «Vicky Cristina Barcelona» grosse Erfahrung - vor allem als sexy-verruchte Blondine. (cls)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1