Das Fürstentum sei keine Steueroase, sondern habe sich mit internationalen Abkommen auf anerkannte Finanz-Richtlinien verpflichtet. "Das letzte Abkommen wurde im Juli mit Deutschland unterzeichnet", betonte der Fürst. Am 2. Juli 2011 heiratet Albert seine Verlobte Charlene Wittstock (32).

An seiner künftigen Frau schätze er vor allem ihre Grosszügigkeit, Solidarität und das Gespür für Traditionen. "Sie hat eine ordentliche Portion Humor sowie eine ungezügelte Neugier. Ich schätze sehr, wie sie die Herzen der Monegassen erobert hat, die sie ihrerseits anzunehmen wussten."

Die Südafrikanerin wird an diesem Freitag an der Seite des Fürsten an den Feierlichkeiten zu Monacos Nationalfeiertag teilnehmen. "Ich bin glücklich, dass Charlene erstmals die Emotionen spüren wird, die dieser Augenblick bedeutet."

Albert II. hatte die in Simbabwe geborene Leistungsschwimmerin im Jahr 2000 bei einem Sportwettbewerb kennengelernt, bei dem die blonde Schönheit mit deutschen Wurzeln für ihre Heimat Südafrika antrat. Am 23. Juni hatte das Paar offiziell seine Verlobung bekanntgegeben.