Ehre für Medienrebell

Für Roger Schawinski ist Wahl zum Ehrendoktor «ein Highlight»

Medienunternehmer Roger Schawinski ist seit Dienstag Ehrendoktor der Universität Freiburg. (Archivbild)

Medienunternehmer Roger Schawinski ist seit Dienstag Ehrendoktor der Universität Freiburg. (Archivbild)

Die Universität Freiburg hat Medienpionier Roger Schawinski am Dienstag die Ehrendoktorwürde verliehen. Dass er als «ehemaliger Pirat, Troublemaker und Rebell» geehrt wird, hat ihn selber am meisten überrascht.

Der Titel sei deshalb für ihn "ein Highlight in meinem Leben", erklärte Schawinski gegenüber Radio SRF. Trotz versöhnlicher Töne durfte ein Seitenhieb nach Zürich nicht fehlen. "Die Uni Zürich hätte das nie gemacht", sagte der Medienunternehmer weiter.

Die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg ehrte Schawinski für sein "herausragendes Engagement" für die Gründung privater Radiosender in der Schweiz sowie für die Medienvielfalt, den unabhängigen Journalismus und das Recht auf Informationsfreiheit.

Meistgesehen

Artboard 1