Trennung

Französischer Elektromusiker Jean-Michel Jarre lässt sich scheiden

Seine Ehe ist gescheitert:: Jean-Michel Jarre, berühmt geworden mit seinem Album "Oxygène" (Archiv)

Seine Ehe ist gescheitert:: Jean-Michel Jarre, berühmt geworden mit seinem Album "Oxygène" (Archiv)

Der französische Elektrokomponist Jean-Michel Jarre hat sich nach fünf Jahren Ehe von seiner Frau, der Schauspielerin Anne Parillaud, getrennt. Beide lebten bereits in getrennten Wohnungen, teilte das Büro von Jarre am Montagabend mit.

"Die Scheidung ist die logische Folge dieses Bruchs". Der 62-jährige Musiker, der im Frühjahr eine Welttournee startete, wurde 1976 durch sein Album "Oxygène" weltbekannt. Vor seiner Ehe mit Parillaud war Jarre mit der Schauspielerin Isabelle Adjani liiert. Davor war er jahrzehntelang mit der britischen Schauspielerin Charlotte Rampling verheiratet, mit der er drei Kinder hat.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1