Umgekehrtes Bodyshaping

Franz Josef Strauss-Darsteller musste Gewicht anfuttern

Francis Fulton-Smith durfte für die Rolle als Franz Josef Strauss tüchtig futtern

Francis Fulton-Smith durfte für die Rolle als Franz Josef Strauss tüchtig futtern

Francis Fulton-Smith hat für seine Rolle als Franz Josef Strauss in der Verfilmung der «Spiegel-Affäre» zugenommen. Mit Pasta und Süssem brachte er sich in Form. «Ich will Franz Josef Strauss möglichst authentisch darstellen. Es ist nicht irgendein Film», sagt er.

Dass er die Rolle des schwergewichtigen bayerischen Ministerpräsidenten spielen darf, sei für ihn eine Ehre, sagte der 46-jährige gebürtige Münchner der "Bild am Sonntag". "Ich hoffe, dass Franz Josef Strauss irgendwo auf einer Wolke sitzt und sagt: "Des passt scho, dass du des spuist.'"

Seit vergangener Woche steht der zweisprachige Brite für den ARD-Film vor der Kamera.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1