Eheglück

Frank Baumanns Frau golft, weil es billiger ist als Scheidung

Hat ein gutes Händchen beim Verlegen: Gabriella von Arx (Archiv)

Hat ein gutes Händchen beim Verlegen: Gabriella von Arx (Archiv)

Die Verlegerin Gabriella von Arx, welche die Bücher ihres «Wörterseh"-Verlags regelmässig auf die Bestenlisten bringt, betreibt jetzt Golf. Nachdem ihr Mann Frank Baumann diesem Sport verfallen ist, sagte sie sich, auch zu golfen komme billiger als eine Scheidung.

Das dürfte ein Scherz sein. Ernst gemeint aber war ihre Ablehnung eines Porsche Cayenne als Geschenk zum 10-Jahr-Jubiläum ihres Verlags. Ihr Mann habe das Auto eigentlich sich selber schenken wollen, deutete die 53-Jährige gegenüber der "Sonntagszeitung" an. Aber sie würde nie in einem solchen Auto fahren, "das bin nicht ich".

Am Geld dürfte es nicht liegen. Gabrielle von Arx behauptet, von keinem einzigen der Bücher, die sie je verlegt habe, zu wissen, ob sie draufgelegt oder verdient habe. Nicht darauf schauen zu müssen, ob die eigene Arbeit rentiert - das ist doch auch ein Luxus.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1