Liebeslied

Francine Jordi und Florian Ast besingen ihr Liebesglück

Beim Duett hat es gefunkt: Florian Ast und Francine Jordi.  Martin Platter

Beim Duett hat es gefunkt: Florian Ast und Francine Jordi. Martin Platter

Francine Jordi (34) und Florian Ast (36) besingen nach zwei Monaten Arbeit im Studio mit dem Song «Isch es Liebi?» ihr junges Glück. «Unsere Musik hat uns noch näher zusammengebracht», so Francine.

Anfang Sommer verliessen Francine und Flöru ihre Ehepartner, weil sie sich in einander verliebt hatten. Mittlerweile sei die damalige Unsicherheit über den Schritt ins Ungewisse verflogen, erzählen die beiden Künstler im "Blick" vom Samstag. "Das Herz kann man nicht belügen", sagt Flöru.

Auf ihre neuen Mundart-Balladen seien sie sehr stolz. Ende September soll das Album in den Läden stehen.

Während der Produktion waren die Turteltauben fast 24 Stunden am Tag zusammen. "Und wir sind uns dabei eigentlich nur selten auf die Nerven gegegangen", scherzt Ast. Und Jordi bestätigt: "Nein, ernsthaft, wir waren noch nie so happy zusammen wie jetzt."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1