Liebesaus
«Flöru» zu Francine: «...dass wir uns wieder in die Augen schauen können»

Die Beziehung zwischen Francine Jordi und Florian Ast ist im Eimer. Doch der Berner Mundart-Rocker möchte mit seiner Ex zumindest befreundet bleiben. Via Facebook macht er ihr jetzt ein Friedensangebot. «Wenn du mich brauchst, bin ich für dich da».

Drucken
Teilen
Florian Ast an Jordi: «Werde dich auf der Bühne an meiner Seite vermissen»

Florian Ast an Jordi: «Werde dich auf der Bühne an meiner Seite vermissen»

«Liebi Francine, Für die wunderbare und schöne Zeit mit dir möchte ich mich bedanken», schreibt Ast in seinem neusten Beitrag auf Facebook. «Du bist ein guter und liebenswerter Mensch», so Ast.

Er werde das gemeinsame Jahr nicht vergessen und hoffe ganz fest, «dass wir uns bald wieder in die Augen schauen können», so der Berner Sänger weiter.

«Wenn du mich brauchst, bin ich für dich da. Wünsche dir nur das Beste und Liebe. Auch möchte ich dir sagen, dass ich dich auf der Bühne an meiner Seite vermissen werde.»

Es ist aus zwischen Francine Jordi und Florian Ast
6 Bilder
Doch nach 13 Monaten ist es aus. Er soll sie betrogen haben.
Ein Busserl für ihren Noch-Schatz bei «Benissimo»
Bei der Präsentation ihres ersten gemeinsamen Albums in Oberbuchsiten turtelten sie noch.
Heile Welt: So harmonisch präsentierten Florian Ast und Francine Jordi ihr Album «Lago Maggiore».

Es ist aus zwischen Francine Jordi und Florian Ast

Martin Platter

Damit reicht Ast seiner verflossenen Liebe die Hand. Dass es der Mundart-Rocker damit gut kann, zeigt das Beispiel seiner Ex-Frau Esther. Mit dieser ist er heute eng befreundet.

Ob das auch mit Jordi geht? Diese nagt immer noch heftig am Beziehungsende. Vor zwei Wochen hatte Jordi Ast aus der Wohnung geworfen, weil sie verräterische SMS auf dessen Handy gefunden hat. Eine Liebe, die laut Jordi ein ganzes Leben hätte dauern sollen, nahm so ein abruptes Ende. (rsn)

Aktuelle Nachrichten