Mode

First Lady trägt US-indische Beziehungen am Körper

Barack und Michelle Obama mit dem indischen Premier Narendra Modi

Barack und Michelle Obama mit dem indischen Premier Narendra Modi

Die amerikanische First Lady Michelle Obama hat bei der Landung in Indien Kleidung mit Symbolgehalt getragen. Beim Empfang am Flughafen in Delhi trug sie Kleid und Mantel von Bibhu Mohapatra - einem indischstämmigen Designer, der in New York lebt.

Es handle sich um ein Mohnblumen-Kleid und dazu passenden Mantel aus der Frühjahrskollektion, erklärte Mohapatra via Instagram am Sonntag. In dem blau-schwarz-weissen Ensemble lief Michelle Obama elegant die Flugzeugtreppe herab, Hand in Hand mit US-Präsident Barack Obama. Es ist das erste Mal seit Juni 2013, dass die First Lady ihren Mann auf einer offiziellen Auslandsreise begleitet.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1