Aussehen

Fernseh-Moderatorin Steffi Buchli möchte gut altern

Steffi Buchli als Sportmoderatorin (Bild: SRF)

Steffi Buchli als Sportmoderatorin (Bild: SRF)

Die 34-jährige Fernseh-Moderatorin Steffi Buchli achtet auf ihr Aussehen. In ihrem Beruf sei das auch ihr Kapital. Darum möchte sie gut altern. Denn alles andere räche sich, ist sie überzeugt.

"Meine Laster nehmen mit dem Alter ab", sagte die Dübendorferin dem "SonntagsBlick". Sie habe schon seit längerem aufgehört zu rauchen. Allerdings gibt sie zu, dass sie "schon extrem lange" ihre Haare färbe. Sie habe "Angst, dass darunter alles grau wäre". Ihre natürliche Haarfarbe sei braun.

Buchli wurde beim Schweizer Fernsehen als Sportredaktorin bekannt - vor allem auch wegen ihres schrillen Outfits und ihrer notorischen Wasserstoff-Haare.

"Ich bin eine Perfektionistin", sagte die Blondierte weiter. "Ich arbeite ganze Nächte durch, wenn ich das Gefühl habe, noch nicht genügend auf eine Sendung vorbereitet zu sein."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1