"Ich mache jetzt bis Ende des Jahres eine kleine Arbeitspause, ich will Zeit für mein Kind haben", sagte der 36-jährige Hamburger der "Bild"-Zeitung. "Dass ich Vater werde, ist mein grösster Traum".

Beenden wolle er seine Karriere deshalb aber nicht. "Ich komme natürlich wieder", versicherte der Schauspieler. Nach Angaben der Zeitung soll das Kind von Yardim und seiner Lebensgefährtin im Frühjahr zur Welt kommen.

Derzeit ist Yardim mit Christian Ulmen in der Serie "Jerks" zu sehen, der ersten Eigenproduktion des deutschen Video-Portals Maxdome. Die beiden Schauspieler verarbeiten darin ihre peinlichsten Lebensmomente.