Neuland

Ex-Vize-Miss-Schweiz Datta ergattert erste Filmrolle

Rekha Datta will sich international ausrichten (Bild: Miss Schweiz Organisation)

Rekha Datta will sich international ausrichten (Bild: Miss Schweiz Organisation)

Rekha Datta wagt sich aufs Filmset: Die Vize-Miss von 2008 hat ihre erste Filmrolle angeboten bekommen. Ende Mai fliegt die 23-Jährige für die Dreharbeiten nach Toronto. Schauspielerei sei «völliges Neuland» für sie, gesteht Datta.

"Ich habe sogar eine Sprechrolle", verrät die Zürcherin mit indischen Wurzeln der Gratiszeitung "20 Minuten". "Aber nur mit wenig Text", sagt sie. "Mehr wäre unprofessionell." Sie hofft, dass es auch mit dem kanadischen Akzent klappen wird.

Datta verbrachte letztes Jahr mehrere Monate in Kanada. "Es gefällt mir sehr in Toronto", erzählte sie damals gegenüber der Zeitung "Sonntag". Während ihres Aufenthalts lernte sie auch den Regisseur kennen, der ihr nun die Filmrolle anbot.

Das Angebot aus Kanada kommt ihr gelegen: "Ich versuche, mich international auszurichten", erzählt die schöne Zürcherin in "20 Minuten". "Für die Schweiz bin ich zu exotisch."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1