Karen Mulder
Ex-Supermodel Karen Mulder festgenommen - weil eine Äztin sich weigerte, sie zu operieren.

Früher war Karen Mulder (41) - zusammen mit Carla Bruni und Claudia Schiffer - DER Laufstegfeger, die besten Designern rissen sich um sie, Männer lagen ihr zu Füssen. Jetzt wurde sie festgenommen: Das Ex-Topmodel befindet sich in Polizeigewahrsam.

Drucken
Teilen
karen mulder

karen mulder

Keystone

Die Pariser Polizei nahm das niederländische Model am Dienstag fest. Ein Polizeivertreter bestätigte die Meldung von „Le Figaro".

Mulder habe eine Schönheitschirurgin telefonisch bedroht, nachdem diese sich geweigert hatte, sie zu operieren.

Daraufhin verständigte die bis dahin mit dem Model befreundete Ärztin die Polizei.

Mulder war im Alter von 17 Jahren von der Agentur Elite entdeckt worden. In den 1990er-Jahren modelte die blonde Schönheit unter anderem für Yves Saint-Laurent, Valentino, Céline und Versace. 1997 beendete sie ihre Laufsteg-Karriere. Nach ihrer Karriere machte sie durch Zusammenbrüche, Ausfälle, Depressionen traurige Schlagzeilen. 2001 wurde sie wegen einer angeblichen Vergeewaltigung in einer psychiatrischen Klinik behandelt, ein Jahr später unternahm sie einen Selbstmordversuch.

Was uns das sagt? Schönheit ist vergänglich. Arm, wer nur darauf setzt.

Aktuelle Nachrichten