Klapperstorch

Ex-Skirennfahrerin Nadja Jnglin-Kamer ist im sechsten Monat

Nadja Jnglin-Kamer letztes Jahr vor der Bekanntgabe ihres Rücktritts vom aktiven Rennsport. Mittlerweile wartet eine neue Herausforderung auf sie: Etwa im Februar bekommt sie ihr erstes Kind. (Archivbild)

Nadja Jnglin-Kamer letztes Jahr vor der Bekanntgabe ihres Rücktritts vom aktiven Rennsport. Mittlerweile wartet eine neue Herausforderung auf sie: Etwa im Februar bekommt sie ihr erstes Kind. (Archivbild)

Die frühere Skirennfahrerin Nadja Jnglin-Kamer und ihr Mann Werner, ebenfalls Skirennläufer, erwarten ihr erstes Kind. Die beiden sind seit 14 Jahren zusammen und seit 2013 verheiratet. 2015 hat sich Jnglin-Kamer vom aktiven Profisport zurückgezogen.

Im Bekanntenkreis hätten viele gedacht, sie habe Bauchspeck zugelegt, weil sie nicht mehr so viel Sport treibe, verriet die 30-Jährige in der SRF-Sendung "Glanz & Gloria". Aber "jetzt merkt man wohl langsam, dass es ein Babybauch ist".

Die werdenden Eltern kennen das Geschlecht des Nachwuchses, verraten es aber "nicht mal unseren besten Freunden".

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1