Party

Ex-Präsident Vaclav Havel feierte 75. Geburtstag vorab

Vaclav Havel wird in wenigen Tagen 75 Jahre alt (Archiv)

Vaclav Havel wird in wenigen Tagen 75 Jahre alt (Archiv)

Der frühere tschechische Präsident und Dramatiker Vaclav Havel hat seinen 75. Geburtstag vier Tage früher gefeiert. Mehrere hundert Gäste aus Politik und Kultur trafen am Samstagabend zu der Überraschungsparty im Kulturzentrum DOX in Prag ein.

Eigentlich hat Havel erst an diesem Mittwoch Geburtstag. Unter den Gratulanten waren viele Wegbegleiter Havels aus Dissidentenzeiten wie der Schauspieler Pavel Landovsky und der Schriftsteller Ludvik Vaculik.

Die frühere US-Aussenministerin Madeleine Albright schenkte ihm einen antiquarischen Kompass. Zur Wahl Havels zum Präsidenten vor 22 Jahren sagte sie der Agentur CTK: "Ich hätte nie gedacht, dass das einmal möglich sein würde."

Löwenkralle gegen Feinde

Der tschechische Aussenminister und langjährige Havel-Mitarbeiter Karel Schwarzenberg wünschte dem Jubilar eine starke Gesundheit. Der legendäre Abenteurer Miroslav Zikmund brachte Havel eine alte Löwenkralle mit, die ihm bei der Abwehr von Feinden helfen solle.

Havels Ehefrau Dagmar hatte die Feier, deren Einzelheiten bis zuletzt geheim gehalten wurden, zusammen mit seinen engsten Freunden geplant. Auf dem Programm stand ein Auftritt der Kultband "The Plastic People of the Universe" der tschechoslowakischen Underground-Musikszene der 1960er und 70er Jahre.

Der Dramatiker Havel war 1989 zur Symbolfigur der demokratischen Wende geworden. Von 1989 bis 1993 war er Präsident der damaligen Tschechoslowakei, anschliessend bis 2003 Staatsoberhaupt der neu gegründeten Tschechischen Republik.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1