Beziehungsgerücht

Ex-Miss Rinderknecht angeblich mit Model Tamy Glauser liiert

Dominique Rinderknecht soll ihr Herz bereits wieder verschenkt haben - diesmal an eine Frau. (Archivbild)

Dominique Rinderknecht soll ihr Herz bereits wieder verschenkt haben - diesmal an eine Frau. (Archivbild)

Dominique Rinderknecht, Miss Schweiz 2013, soll kurz nach der Trennung von Langzeitfreund Goek Gürsoy wieder liiert sein. Diesmal gilt ihre Liebe einer Frau: dem Berner Topmodel Tamy Glauser.

Der "Blick" (Donnerstag) ist sich sicher: Da läuft was zwischen den beiden Freundinnen. Verschiedene Augenzeugen hätten bestätigt, die 27-jährige Ex-Miss und das 31-jährige Model knutschend und händchenhaltend in verschiedenen Zürcher Clubs gesehen zu haben. Es sei in der Zürcher Szene ein "offenes Geheimnis", dass die beiden Frauen ein Liebespaar sind, schreibt die Tageszeitung.

Brisant an der neuen Liebe könnte sein, dass Rinderknecht schon mit Glauser angebandelt haben soll, als sie noch mit Gürsoy liiert war. Die Moderatorin und ihr Ex gaben im September nach sechs Jahren Beziehung ihre Trennung bekannt. Weder Rinderknecht noch Glauser wollten sich zu ihrer angeblichen Liaison äussern, schrieb der "Blick".

Die Zürcher Schönheitskönigin lebt seit ihrer Trennung von Gürsoy bei ihrem engen Freund Reto Hanselmann in Zürich. Das androgyne Model Glauser flaniert für grosse Labels über die Laufstege dieser Welt und posiert in Magazinen für Herren- wie Damenmode.

Meistgesehen

Artboard 1