Auf schiefer Bahn

Ex-Mann von Amy Winehouse droht Gefängnisstrafe wegen Einbruchs

Blake Fielder-Civil, der Ex-Mann von Amy Winehouse, hat Ärger mit der Justiz (Archiv)

Blake Fielder-Civil, der Ex-Mann von Amy Winehouse, hat Ärger mit der Justiz (Archiv)

Während Sängerin Amy Winehouse (27) vorübergehend in der Entzugsklinik ist, droht ihrem Ex-Mann Blake Fielder-Civil (28) ein Gefängnis-Aufenthalt wegen eines Einbruchs. Ein Richter in der englischen Stadt Leeds informierte ihn am Mittwoch, dass ihn eine «bedeutende Gefängnisstrafe» erwarten könnte.

Fielder-Civil hatte gestanden, an einem Einbruch beteiligt gewesen zu sein, bei dem Elektrogeräte und Schmuck im Wert von 4000 Pfund (5600 Franken) verschwunden waren. Ausserdem muss er sich wegen des Besitzes eines Waffen-Imitats verantworten. Ein Urteil wird am 22. Juni erwartet. Bis dahin kommt er nicht auf freien Fuss.

Winehouse hat sich 2009 von Fielder-Civil scheiden lassen und ist mittlerweile mit dem Filmemacher Reg Traviss zusammen. Sie begab sich vergangene Woche in eine Londoner Klinik, die auf Drogenentzug und psychische Probleme spezialisiert ist. Die neue Platte der 27-Jährigen wird wohl später erscheinen als geplant.

Meistgesehen

Artboard 1