Das bequeme Gefährt war den Turteltauben zu Werbezwecken von einer Autovermiet-Firma zur Verfügung gestellt worden. "Crazy Camping" nennt sich die Reklame-Aktion.

Der Berner Beutl ist übrigens nicht nur ein Musik-Konsument, sondern weiss auch ganz leidlich die Gitarre zu zupfen, wie www.1815.ch berichtet.