Das sagte sie der Frauenzeitschrift "Madame". "Ganz schlimm ist es, nur die Freundin des Hauptdarstellers geben zu müssen." Als Schauspielerin sei es ihr besonders wichtig, immer wieder neue Charaktere ausprobieren zu können: "Wenn ich auf einen Typus festgelegt wäre, würde ich mich leer fühlen."

Green ist eine der zahlreichen Frauen, die sich im vergangenen Jahr mit Missbrauchsvorwürfen gegen den Filmproduzenten Harvey Weinstein zu Wort gemeldet hatten.