Begegnung

Eva Camenzind wegen Hugh Jackman aus dem Häuschen

Camenzind hatte Star-Begegnung in Berlin

Camenzind hatte Star-Begegnung in Berlin

Verkehrte Welt in einem Promi-Lokal in Berlin: Während Moderatorin Eva Camenzind noch überlegte, ob sie den zufällig ebenfalls im «Borchardt» anwesenden Superstar Hugh Jackman um ein Foto bitten soll, kam dieser selbst mit einer Kamera bewaffnet zu ihren Tisch rüber.

Der aus Australien stammende Schauspieler ("X-Men") wollte von der Freundin und Begleiterin Camenzinds wissen, ob er ihre Frisur fotografieren dürfe. Als Grund gab er an, dass seine Frau Deborra Lee sich genau so einen Schnitt wünsche, wie die Baslerin nach ihrer Rückkehr aus der Metropole im "Blick" ausplaudert.

"Wir waren wie versteigert und vergassen, ihn ebenfalls um ein Foto zu bitten. Aber die schöne Erinnerung bleibt so oder so", erzählt die 29-Jährige weiter, und ergänzt, der Hollywoodstar habe sich bei ihr und ihrer Kollegin, einer Hairstylistin, als "Jack" vorgestellt: "Als ob ich ihn nicht erkennen würde!"

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1