Auszeichnungen

Erste Hollywood-Preise für Adam Sandler und Joe Wright

US-Schauspieler Adam Sandler (r) - hier mit seinem "The Meyerowitz Stories"-Kollegen Dustin Hoffman - gewinnt einen der diesjährigen "Hollywood Film Awards". (Archivbild)

US-Schauspieler Adam Sandler (r) - hier mit seinem "The Meyerowitz Stories"-Kollegen Dustin Hoffman - gewinnt einen der diesjährigen "Hollywood Film Awards". (Archivbild)

US-Schauspieler Adam Sandler (Grown Ups") wird am Sonntag, 5. November, mit dem «Hollywood Comedy Award» geehrt. Er erhält die Trophäe für seine Rolle in der Tragikomödie «The Meyerowitz Stories».

In der Geschichte über eine schwierige Vater-Sohn-Beziehung, in der auch Ben Stiller, Emma Thompson und Dustin Hoffman mitspielen, verkörpert der 51-Jährige Hoffmans Sohn und Stillers Bruder.

Der 45-jährige Brite Joe Wright wird für die Regie des Drama "Darkest Hour" ausgezeichnet. Die Verleiher der "Hollywood Film Awards" hatten zuvor schon Jake Gyllenhaal ("Stronger") und Kate Winslet ("Wonder Wheel") als beste Drama-Darsteller benannt. Anders als beim Oscar oder den Golden Globes gibt es keine Nominierten, die im Wettbewerb gegeneinander antreten. Die Preisträger werden von einer kleinen Gruppe von Filmschaffenden ausgewählt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1