Anschuldigungen

Eminem von Kim Mathers angefeindet

US-Rapper Eminem (Archiv)

US-Rapper Eminem (Archiv)

Eminem (36) wurde von seiner Ex-Frau öffentlich blossgestellt. In einem Interview mit dem Radiosender «WKQI-Detroit» liess Kim Mathers (34) kein gutes Haar an dem Rapstar, berichtet das Boulevardblatt «The Sun».

Nach mehreren Versuchen, die turbulente Ehe zu retten, trennte sich das Paar im vergangenen Jahr endgültig. Seither haben sich die beiden mit öffentlichen Anfeindungen zurückgehalten, doch nun sprach die Mutter seiner Tochter Hailie Jade (13) deutliche Worte.

"Ich kann ihn nicht ertragen. Er ist eine absolut furchtbare Person und er wird jeden Tag schlimmer. Mir wird schlecht, wenn ich in seiner Nähe bin oder nur seinen Namen höre", so Mathers. Ausserdem behauptete sie, dass Eminem eine Niete im Bett sei.

Der Musiker kommentiere Mathers Schmähungen: Sie würden nichts bewirken, ausser ihren Kindern zu schaden. Eminem ist Adoptivvater einer weiteren Tochter von Kim Mathers.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1