"Ich werde wahrscheinlich draussen Musik machen", ergänzte er scherzend. Der mehrfache Grammy-Preisträger galt als einer der Lieblingssänger von Prinz Williams verstorbener Mutter Diana. Bei deren Trauerfeier 1997 hatte John das Lied "Candle in the Wind" gesungen, das daraufhin zur meist verkauften Single in der Geschichte der britischen Charts wurde.

John wird demnächst als Gastherausgeber der britischen Zeitung "The Independent" tätig sein. In dieser Funktion werde er aber keine ausgedehnte Berichterstattung über die bevorstehende königliche Hochzeit in Auftrag geben, kündigte der Sänger am Donnerstag an. "Ich denke, wir haben erst einmal genug davon gehabt."