Sein Gesundheitszustand hat sich laut Medienberichten so verschlimmert, dass der Sänger am Freitag zu Untersuchungen in eine Londoner Klinik ging und anders als geplant gleich da blieb.

Wegen Johns Krankheit müssen die schon einmal abgesagten Konzerte mit Billy Joel in den USA erneut verschoben werden. Die gemeinsame "Face 2 Face"-Tour sollte ursprünglich im Juli und nun im November stattfinden. Im Juli war Joel an einer Grippe erkrankt.

Seit dem 23. Oktober sagte John bereits mehrere Auftritte seiner "Red Piano"-Tour in Grossbritannien und Irland ab, nachdem er sich mit Grippe angesteckt hatte.