US-Serie

Ellen Pompeo für zwei weitere Staffeln bei «Grey's Anatomy»

Für eine Jahresgage von 20 Millionen Dollar bleibt US-Schauspielerin Ellen Pompeo zwei weitere Staffeln bei "Grey's Anatomy". (Archivbild)

Für eine Jahresgage von 20 Millionen Dollar bleibt US-Schauspielerin Ellen Pompeo zwei weitere Staffeln bei "Grey's Anatomy". (Archivbild)

US-Schauspielerin Ellen Pompeo macht bei der Erfolgsserie «Grey's Anatomy» weiter. Verständlicherweise: Ihre Gage für die Staffeln 15 und 16 summiert sich auf jährlich 20 Mio. Dollar (ohne Prämien und Gewinnbeteiligungen).

Die 48-Jährige, die in der Arztserie die Hauptfigur Meredith Grey spielt, sagte dem Magazin "Hollywood Reporter", dass sie pro Folge 575'000 Dollar bekomme. "Ich bin 48 Jahre alt, also bin ich an dem Punkt, an dem ich es in Ordnung finde zu fordern, was ich verdiene, das kommt nur mit höherem Alter", kommentierte Pompeo ihr Einkommen in dem Beitrag des "Hollywood Reporter".

Offiziell sind die neuen Staffeln zwar noch nicht bestätigt, der Sender ABC bestätigte aber den Vertragsabschluss mit Pompeo, ohne jedoch Zahlen zu nennen.

Die Serie "Grey's Anatomy" wurde erstmals 2005 ausgestrahlt. Auch nach mehr als 300 Folgen erreicht sie ein grosses Publikum. "Die Show geht weiter, so lange Ellen es will", sagte Drehbuchautorin und TV-Produzentin Shonda Rhimes dem Branchenblatt.

Meistgesehen

Artboard 1