"Ohne sie wüsste ich wirklich überhaupt nicht, was ich machen sollte. Ich wäre komplett verloren", sagte Page der "Los Angeles Times".

In ihrem neuen Film "Whip It", bei dem Hollywoodstar Drew Barrymore (34) ihr Regie-Debüt gibt, geht es um eine ähnliche Freundschaft, betonte Page. Ihre beste Freundin im Film spielt Alia Shawkat (20, "Arrested Development"). "Whip It" erzählt von einem Teenager (Page), den seine Mutter (Marcia Gay Harden) unbedingt in Schönheitswettbewerben auftreten lassen will.

Stattdessen lernt sie Rollschuhlaufen und tritt bei ungleich härteren Roller Derbys an, um sich zu beweisen. Beim Trainieren habe sie neue Freundschaften geschlossen. "Wenn man mit einem Haufen Mädels etwas Neues lernt, dann unterstützt man sich gegenseitig und wir kamen uns alle sehr nahe. Es waren die besten Dreharbeiten, die ich je hatte", so die Schauspielerin.