Auf der diesjährigen Hannover Messe, bei der die Schweiz Partnerland war, habe ihn der Bundespräsident zu einem Besuch aufgefordert, sagt "Drehorgel-Rolf". Im Anschluss will er weiter gen Süden: erst nach Portugal und vielleicht auch zu Dieter Thomas Heck selbst nach Spanien.

Wie Becker berichtete, kam ihm die Idee zu der Fahrt, als er im Luftfahrt- und Technik-Museum in Merseburg (Sachsen-Anhalt) zum "Frühjahrsputz" war. Dort steht der blau-violett-silberfarbene Trabi des Moderators seit einiger Zeit.