Darüber hinaus ist der 30-Jährige in der weltweiten Auswertung der meist abgerufene Künstler des Jahres 2016, auf Platz Platz zwei folgt der 22-jährige Landsmann Justin Bieber.

Und auch ein dritter Kanadier kann bei Spotify punkten: Das Album "Starboy" des R&B-Musikers The Weeknd erreichte so schnell wie kein anderes zuvor die Marke von 500 Millionen Streams. Es war Ende November erschienen.