Unterstützung

Donald Trump erhält Rückendeckung von seiner dritten Ehefrau

Donald Trump mit seiner dritten Ehefrau Melania (Archiv)

Donald Trump mit seiner dritten Ehefrau Melania (Archiv)

Model Melania Trump (40), die dritte Ehefrau des New Yorker Bauunternehmers Donald Trump (64), könnte sich ein Rolle als First Lady der USA vorstellen. Sie unterstützt ihren Mann jedenfalls sehr darin, sich für das Präsidentenamt zu bewerben.

"Er wird sich im Juni entscheiden. Aber die ersten Umfragen sehen sehr gut aus für ihn", sagte Frau Trump in einem US-Fernsehinterview. Ihr Mann sei sehr leidenschaftlich und liebe sein Land sehr. Probleme gebe es im Augenblick ja viele.

"Ich denke, das Land braucht einen echten Geschäftsmann, der die Sache anpackt und nicht nur schöne Worte macht. Wir werden sehen, was passiert", so die gebürtige Slowenin.

Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn, Barron William Trump (6). Es ist das fünfte Kind des Bau-Unternehmers.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1