Bohlen

Dieter Bohlen kann sich vorstellen, in der Schweiz zu leben

Dieter Bohlen mag die Schweiz (Archiv)

Dieter Bohlen mag die Schweiz (Archiv)

DSDS-Juror Dieter Bohlen liebt die Schweiz. Er könne es sich sogar vorstellen, hier zu wohnen, sagt der 58-Jährige. Vor allem das Tessin hat es der Pop-Legende angetan, die Palmen und den Luganersee findet er einfach herrlich.

"Morcote ist traumhaft. Ich habe bereits die Morcote-App auf meinem iPhone und gucke da täglich, wie das Wetter ist. Vielleicht wohne ich eines Tages dort," sagt Bohlen zu der Zeitung "Der Sonntag"."Dann werde ich ganz schnell Schweizer - und schreibe für die Schweiz einen Grand-Prix-Hit."

Auch einer möglichen Steuerersparnis ist Bohlen nicht abgeneigt. Deshalb kann er nicht verstehen, dass es Schweizer gibt, welche die Pauschalsteuer abschaffen wollen: "Ich kann mir aber echt nicht vorstellen, dass die Schweizer so doof sein werden, dies durchzulassen."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1