Getraut

Diego Benaglio hat seine Nadin geheiratet

Benaglio im Training mit der Nati (Archiv)

Benaglio im Training mit der Nati (Archiv)

Natigoalie Diego Benaglio ist unter der Haube. Der Spreitenbacher hat seine langjährige Freundin Nadin bereits am 23. Oktober auf dem Standesamt im Schloss im deutschen Wolfsburg geheiratet, wie der «Blick» berichtet.

Für das Paar ein ganz besonderes Datum: "Am 23. Oktober vor neun Jahren sind wir nämlich zusammengekommen", verrät der frisch gebackene Ehemann, der dieses Datum schon seit vielen Jahren als Tätowierung auf dem Arm trägt.

Der Goalie des Bundesligisten VFL Wolfsburg hatte zwar angekündigt, dass er bald heiraten würde, wann genau wusste nur ein ganz kleiner Kreis. "Wir haben die Sache geheim gehalten, wollten keinen großen Stress", erklärte der 26-Jährige gegenüber der deutschen Zeitung "Wolfsburger Allgemeine". "Und das hat auch ganz gut geklappt."

Eine grosse Feier gab's noch nicht, sie soll dann erst in der Sommerpause in der Schweiz folgen. Bislang sei noch kein Nachwuchs unterwegs, sagte der 24-fache Internationale. Der Wunsch sei aber da. "Aber wir machen uns da keine Hektik."

Meistgesehen

Artboard 1