Demnach entdeckte der bestohlene James McCall auf der Facebook-Seite seiner Frau Barbara zufällig das Bild eines Unbekannten, als er wegen des Einbruchs mehrere Passwörter ändern wollte.

"Ihm war vermutlich nicht klar, was er da tat", sagte McCall der Tageszeitung "Star". So etwas könne aber sehr schnell passieren, wenn sich der vorherige Nutzer nicht abgemeldet habe.

Das Ehepaar war übers Wochenende verreist, als die Diebe zuschlugen. Bei seiner Rückkehr stellte es fest, dass Fotoapparate, Tablet-Computer und Fernseher gestohlen worden waren.

Bisher nützte das Foto des mutmasslichen Diebs dem bestohlenen Paar allerdings wenig: Die Polizei konnte noch niemanden festnehmen.