Eineinhalb Wochen hätten die Zwillinge im Spital bleiben müssen, schrieb "TMZ.com" am Montagabend (Ortszeit). Nun seien die beiden zu Hause in Malibu bei Mama Beyoncé und Papa Jay-Z sowie ihrer grossen Schwester Blue Ivy.

Aufwachsen werden die drei Kinder kaum im Mietsanwesen, das monatlich eine knappe halbe Million kosten soll: Das Musiker-Paar ist nach wie vor auf der Suche nach einem geeigneten Zuhause in Los Angeles für die nun fünfköpfige Familie.