Drei Jahre lang war die 29-Jährige mit dem 10 Jahre älteren Manager liiert. Nun ist es aus und vorbei. «Diese Trennung ist definitiv. Wir hatten beide um die Beziehung gekämpft», sagt Bähler gegenüber «20 Minuten». «Leider erfolglos.»

Bereits im vergangenen Sommer hatte sich das Paar für kurze Zeit getrennt. Nach wenigen Wochen fanden sie aber wieder zusammen und gaben der Beziehung eine zweite Chance. Vor Weihnachten bezogen sie gemeinsam eine neue Wohnung.

Sie hätten sich auseinandergelebt, gibt die «Meteo»-Moderatorin als Grund für die Tennung an. «Vielleicht auch, weil wir unterschiedliche Lebensentwürfe für die Zukunft hatten.»

Bähler und ihr Ex wohnen aber noch gemeinsam. Die Wetterfee sucht sich aber eine neue Bleibe. «Ich bin sehr traurig. Aber das Leben geht weiter. Man wird mich sicherlich die nächsten Wochen wieder vermehrt im Ausgang sehen», sagt Bähler.

Die beiden wollen trotz dem Liebesaus gute Freunde bleiben. «Weil wir eine schöne Zeit zusammen hatten.» (rsn)