Reichste Fussballer
Die reichsten Fussballer der Welt: Beckham schlägt sie noch immer alle

Mit geschätzten 248 Millionen Franken, ist David Beckham laut der Vermögensliste «Goal Rich List 2013» der reichste Fussballer der Welt und lässt Lionel Messi und Cristiano Ronaldo hinter sich.

Drucken
Teilen
Das sind die 10 reichsten Fussballer
10 Bilder
2. Lionel Messi (Barcelona) – 165,8 Millionen Franken
3. Cristiano Ronaldo (Real Madrid) - 160,7 Millionen Franken
4. Kaká (Real Madrid) – 95,4 Millionen Franken
5. Ronaldinho (Atletico Madrid) - 90,4 Millionen Franken
6. Samuel Eto’o (Anschi Machatschkala) – 74,5 Millionen Franken
7. Wayne Rooney (Manchester United) – 71,7 Millionen Franken Verein: Manchester United Gehalt: 13,8 Millionen Euro
8. Zlatan Ibrahimovic (Paris Saint-Germain) – 67,5 Millionen Franken
9. Rivaldo (Sao Caetano) – 65,2 Millionen Franken
10. Rio Ferdinand (Manchester United) – 60,3 Millionen Franken

Das sind die 10 reichsten Fussballer

Keystone

Laut der Vermögensliste «Goal Rich List 2013» ist David Beckham, der Ende Januar von LA Galaxy zu Paris Saint-Germain wechselte, mit 248 Millionen Franken, der reichste Fussballer auf dem Planeten. Ein grosser Teil seines Vermögens ist sicherlich den vielen Werbedeals des 37-jährigen Kickers zu verdanken.

Dicht auf den Fersen ist dem Engländer der Zauberzwerg aus Barcelona, Lionel Messi. Das Vermögen des Argentiniers wird auf zirka 166 Millionen Franken geschätzt. Rang 3 belegt Messis Erzrivale in der Primera Divison, der Portugiese Cristiano Ronaldo. Er spielte sich bisher etwas mehr als 160 Millionen Franken ein.

Einen Schweizer sucht man unter den Top 50 der Liste vergeblich. (del)

Aktuelle Nachrichten