Für den Dreh des Überlebensdramas "The Revenant" trug der 41-Jährige monatelang einen zotteligen Vollbart. Seine Sache war das nicht: "Er ist schwer zu pflegen. Es setzt sich viel Zeug fest." Zum Glück wiesen ihn gute Freunde darauf hin, wenn er Senf am Bart gehabt habe.

Momentan trägt DiCaprio nur "Stoppeln", wie er selbst sagt. In "The Revenant" spielt er einen rachsüchtigen Trapper. Die Rolle brachte ihm seine elfte Golden-Globe-Nominierung ein. Die Filmpreise werden am Sonntag in Beverly Hills vergeben.