Tagesschau

Der letzte Auftritt der netten Frau Müller vor dem TV-Publikum

Beatrice Müller, die sympathische Brunette mit dem Wuschelkopf, gibt ihre Abschiedsvorstellung in der Tagesschau. Nach 16 Jahren Tagesschau-Karriere macht sich die 52-Jährige selbstständig,

Es war ein rührender Moment, als sich Beatrice Müller am Donnerstagabend um zehn vor acht vom Fernseh-Publikum verabschiedete und danach von ihrer Kollegin Christine Maier umarmt und mit einem Blumenstrauss beschenkt wurde. Die 52-Jährige-«Tagesschau»-Sprecherin gab nach 16 Jahren ihre Abschiedsvorstellung. Die sympathische Brunette mit dem Wuschelkopf hat eine eigene Kommunikationsagentur gegründet und macht sich selbstständig.

(Quelle: SRF/Youtube)

Beatrice Müller bei der letzten «Tagesschau»-Moderation

Tagesschau-Redaktionsleiter Urs Leuthard hatte schon im Januar den Weggang der netten Frau Müller bedauert: «Sie hat die ‘Tagesschau‘ über eine lange Zeit geprägt, nicht nur als professionelle und immer sachliche Moderatorin, sondern auch als Reporterin.»

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1