Comedy

Der einstige Rekord-Comedian Mario Barth vor leeren Rängen

Dem deutschen Comedian Mario Barth ist das Lächeln eingefroren: Tickets für seine neueste Show verkaufen sich schleppend und werden bereits im Sonderangebot verschleudert. (Archivbild)

Dem deutschen Comedian Mario Barth ist das Lächeln eingefroren: Tickets für seine neueste Show verkaufen sich schleppend und werden bereits im Sonderangebot verschleudert. (Archivbild)

Mario Barth stellte 2008 den Guinness-Rekord «Live-Comedian mit den meisten Zuschauern» auf. Doch das ist lange her. Bei seinem jüngsten Auftritt letzten Samstag in Düsseldorf seien die Ränge leer geblieben, berichtet «promiflash.de». Nun gibt's Tickets im Ausverkauf.

Für sein Gastspiel mit dem Programm "Männer sind bekloppt, aber sexy" vom 8. Juli in der Berliner Waldbühne bekommt man zwei Eintrittskarten zum Preis von einer.

In einer Online-Abstimmung fragte das Promi-Portal "Ist Mario Barth nicht mehr lustig?". Mehr als zwei Drittel der User voteten für "Nee, seine Zeit ist echt vorbei!"

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1