"Buddy wurde von vielen Leuten geliebt und so klein er auch war: Er hatte einen grossen Einfluss auf unser Leben." Die Schauspielerin hatte den weissen Malteser vergangenes Jahr zu Weihnachten bekommen und postete seitdem regelmässig Bilder von sich und Buddy. Gemäss US-Medienberichten wurde er von Koyoten getötet, die in den Garten der Sängerin in Los Angeles eingedrungen waren.