Überglücklich

David Bennent will nach Unfall für «zweites Leben» danken

Fast 50 und einfach nur glücklich: "Blechtrommel"-Schauspieler David Bennent ist dankbar, nach einem schlimmen Autounfall noch am Leben zu sein. (Archivbild)

Fast 50 und einfach nur glücklich: "Blechtrommel"-Schauspieler David Bennent ist dankbar, nach einem schlimmen Autounfall noch am Leben zu sein. (Archivbild)

Schauspieler David Bennent ("Die Blechtrommel") will seinen 50. Geburtstag nutzen, um nach einem schweren Verkehrsunfall für ein «zweites Leben» zu danken. Im Januar ist ihm und einem Freund ein junger Mann mit hohem Tempo von hinten ins Auto gefahren.

"Kein Gutachter, der das Auto sieht, kann glauben, dass da noch zwei Menschen lebend rausgekommen sind", erzählte der Schweizer der Deutschen Presse-Agentur. "Und deswegen möchte ich mich in Griechenland ins Meer legen und nochmal Danke sagen."

Zum Geburtstag am kommenden Freitag, 9. September, bleibt der Schauspieler in Berlin, feiert aber ohne seine langjährige Freundin Kavita. "Wir haben uns vor ein paar Monaten getrennt", sagte er. "Vieles war wunderschön, aber vieles war auch nicht möglich. Dann haben wir uns so entschieden, und es ist das Richtige."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1