Körperkult

David Beckham: Meine Hände sind mein liebstes Körperteil

Der britische Ex-Fussballer David Beckham ist stolz auf seine Hände und die Tattoos, die sie zieren. (Archivbild)

Der britische Ex-Fussballer David Beckham ist stolz auf seine Hände und die Tattoos, die sie zieren. (Archivbild)

Der britische Ex-Fussballstar David Beckham mag eine Stelle an seinem Körper ganz besonders: seine beiden Hände. Sie seien sein «liebstes Körperteil».

Wegen der dort gestochenen Tätowierungen mache es ihm Spass, sie anzusehen , sagte der 42-Jährige in einem Interview der deutschen Ausgabe der "Cosmopolitan".

Insgesamt hat Beckham nach eigenen Angaben fast 50 Tattoos. Einige davon stiessen bei seinen Mitmenschen auf wenig Begeisterung, verriet der Sportler - etwa ein geflügeltes Kreuz in seinem Nacken. "Viele meinten, das hätte ich sein lassen sollen, da es so dunkel ist und über den Shirtkragen hinausragt. Ich mag's."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1