Sprint in Eis und Schnee

Dario Cologna und Sprintstar Asafa Powell im Wettrennen

Sprinter Asafa Powell aus Jamaika (rechts) und Langläufer Dario Cologna posieren auf dem Jungfraujoch.

Sprinter Asafa Powell aus Jamaika (rechts) und Langläufer Dario Cologna posieren auf dem Jungfraujoch.

Ungewöhnliches Sportereignis in Eis und Schnee: Auf dem Jungfraujoch haben sich Langlauf-Olympiasieger Dario Cologna und der Sprintstar Asafa Powell ein Wettrennen über 100 Meter geliefert. Wer siegte, ist laut den Organisatoren nicht bekannt.

Cologna und Powell hätten sich ein Fotofinish geliefert, hiess es in der Mitteilung der Jungfraubahnen und des Uhrenkonzerns Hublot vom Freitagabend lediglich. Auf Nachfrage verlautete, der Sieger des Rennens habe nicht ausgemacht werden können.

Der Jamaikaner Powell lief auf einer extra angelegten Tartanbahn - noch nie zuvor sei er auf 3454 Metern über Meter gelaufen, hiess es in der Mitteilung. Demgegenüber hatte Cologna die gewohnte Umgebung: Er lief auf seinen Skiern auf Schnee.

Meistgesehen

Artboard 1