Auch Rapperin Awkwafina, die Schauspieler Chris Evans, Jennifer Lopez, Amy Poehler und Constance Wu sind in der "ersten Runde" der Star-Ankündigungen. Weitere prominente Helfer sollen in den kommenden Wochen benannt werden, teilte Oscar-Akademie am Montag mit. Die Trophäen werden am 24. Februar in Los Angeles zum 91. Mal vergeben.

Vermutlich steht in diesem Jahr kein Gastgeber auf der Oscar-Bühne. Der Komiker Kevin Hart war im Dezember nach einer Kontroverse um frühere schwulenfeindliche Bemerkungen als "Host" der Gala-Show abgesprungen. Die Filmakademie hat bisher keinen Ersatz benannt. Die Branche geht davon aus, dass sich verschiedene Stars als Präsentatoren abwechseln.

Im vorigen Jahr führte der Komiker Jimmy Kimmel durch die Show. Die letzte Oscar-Gala ohne festen Moderator liegt 30 Jahre zurück.