Spanische Wurzeln

Daniel Brühl hat jetzt eine Tapas-Bar in Berlin

Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl hat in dieser Woche die Tapas-Bar «Raval» in Berlin-Kreuzberg eröffnet. Der Sohn einer Spanierin möchte seine Gäste mit Köstlichkeiten und Weinen begeistern.

Auch sonst hat Brühl 2011 noch viel vor: So will er noch in diesem Jahr ein Buch über seine Geburtsstadt Barcelona herausbringen. Am 24. Februar läuft mit ihm der Film "Der ganz grosse Traum" im Kino an.

Nur Hollywood reizt den 32-Jährigen, der in Quentin Tarantinos "Inglourious Basterds" den Soldaten Fredrick Zoller spielte, nicht sonderlich: "Ich fühle mich wahnsinnig europäisch und lebe hier einfach lieber", sagte er der Nachrichtenagentur dpa.

Vor kurzem habe er sich in Barcelona eine Wohnung gekauft, sagt er. Jetzt pendelt er zwischen den Metropolen. Gegen weitere US-Filme hätte er aber natürlich nichts: "Wenn jemand anruft, dann gerne."

Meistgesehen

Artboard 1