Nach Angaben der Veranstalter erhält Twain die 2442. Sternenplakette. Die Sängerin wurde in den 90er Jahren mit dem Album "The Woman In Me" berühmt. Allein in den USA setzte sie mehr als zwölf Millionen Exemplare ab. Inzwischen hat die mehrfache Grammy-Preisträgerin mehr als 57 Millionen Alben verkauft.

Seit Jahresbeginn ist Twain mit dem Schweizer Manager Frédéric Thiébaud verheiratet. Sie gaben sich am Neujahrstag das Jawort. Twains Ehe mit dem Musikproduzenten Robert Lange war in die Brüche gegangen, als der sich mit ihrer besten Freundin einliess, die zu diesem Zeitpunkt noch mit Thiébaud verheiratet war. Die beiden betrogenen Ehepartner trösteten sich gegenseitig und fanden schliesslich zueinander.