Kuppelshow

Céline sorgt in der ersten «Bachelor"-Folge für Zoff

Nicht alle Kandidatinnen mögen die vollbusige Céline.

Nicht alle Kandidatinnen mögen die vollbusige Céline.

Seit Montagabend sucht «Bachelor» Janosch Nietlispach in der gleichnamigen Schweizer Kuppelsendung nach seiner Traumfrau. Drei Kandidatinnen - Jana, Monya und Linda - schickte er gleich nach der ersten Begegnung in Thailand wieder nach Hause.

Wie üblich sorgte eine der "Ladies" bereits bei der ersten Folge der fünften "Bachelor"-Staffel für Eifersuchtsszenen bei den anderen Kandidatinnen. Coiffeuse Céline geizte nicht mit ihren Reizen - und davon hat sie reichlich zu bieten - und zog damit den Unmut der anderen Frau auf sich. Die 21-Jährige, die sich auch auf Youtube gerne leicht bekleidet zeigt, ist mit ihrem ersten Auftritt bereits bei den meisten Konkurrentinnen untendurch.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1