Fanbesuch

Céline Dion traf einsamen Sänger von Las Vegas

Der einsame Dunn hat's Dion angetan (Archiv/Screenshot)

Der einsame Dunn hat's Dion angetan (Archiv/Screenshot)

Céline Dion hat den Mann getroffen, der ihrem Remake «All By Myself» neue Aufmerksamkeit verschafft hat. Richard Dunn hatte einen Internethit gelandet, als er im leeren Flughafen von Las Vegas ein Musikvideo drehte. Mehr als 15 Millionen Mal wurde der Clip angeklickt.

Darin sitzt Dunn allein in der Wartezone, läuft durch die Hallen und fährt auf Rolltreppen - dabei bewegt er die Lippen zu Dions eingespieltem Hit. Die 46-Jährige Sängerin fand das Video "wahnsinnig komisch und sehr berührend" und lud Dunn ein.

Wie die Zeitung "Las Vegas Sun" online berichtet, trafen der Mann und seine Familie den Superstar am Wochenende - es sei ein einmaliges Erlebnis gewesen, das er nie für möglich gehalten habe, sagte Dunn danach

http://dpaq.de/17YQN

Meistgesehen

Artboard 1