Dies offenbarte die 37-Jährige in der "Annabelle". Und vieles mehr: Zum Beispiel, dass sie nichts für "engstirnige, fremdenfeindliche Menschen" übrig hat und sich mehr Frauen in den Chefetagen wünscht, sowie die Fähigkeit, das Wetter zu beherrschen "wie Superheld Storm".

Dagegen schweigt sich die Betriebsökonomin darüber aus, welche Sünden sie immer wieder begeht. Sie sagt nur: "Ganz viele, immer wieder". Gut möglich, dass Esseiva das Geheimnis nach ein paar Gläsern ihres Lieblingsgetränks lüftet. Was das ist? "Champagner, was für eine Frage!"